• Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

  • Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

Ziele und Aufgaben der Wasserwacht

Unsere Aufgaben leiten sich aus unseren Zielen ab.

Die Wasserwacht verfolgt als humanitäre, gemeinnützige und wassersporttreibende Gemeinschaft im BRK vorrangig folgende Ziele:

  • Verhinderung des Ertrinkungstodes und Durchführung der damit verbundenen vorbeugenden Maßnahmen
  • Erhöhung der Sicherheit beim Baden und beim Wassersport
  • Schutz der Bevölkerung sowie Hilfeleistung bei Unglücksfällen und Katastrophen
  • Förderung der Gesundheit und des Sports
  • Förderung der Jugend und Heranführung an das Gedankengut des Roten Kreuzes
  • Verbreitung der Grundsätze und Ideale der Rotkreuz und Rothalbmond-Bewegung

Daraus leiten wir folgende Hauptaufgaben ab:

  • Durchführung des Wasserrettungsdienstes, einschließlich der Eisrettung
  • Mitwirkung im Katastrophenschutz
  • Mitwirkung bei der Erhöhung der Sicherheit auf, an und in Gewässern, einschließlich Wasserstraßen und öffentlichen Bädern
  • Durchführung von Schwimmunterricht
  • Ausbildung im Rettungsschwimmen
  • Durchführung von Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung von Mitgliedern
  • Absicherung von Wassersportveranstaltungen
  • Aufstellung, Ausbildung und Ausrüstung besonderer Einheiten für den Einsatz bei Großschadensereignissen und Katastrophen
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Organisationen in der Luftrettung

Zudem tragen wir auch bei zur

  • Werbung für die Ziele des Roten Kreuzes und Mitwirkung bei der Mittelbeschaffung
  • Gewinnung und Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Breitenausbildung, insbesondere bei der Jugend, in Schulen und Verbänden
  • Mitwirkung bei der Bekämpfung von Schadensereignissen und ihren Auswirkungen
  • Suche und Bergung von Ertrunkenen
  • Mitwirkung beim Natur- und Gewässerschutz

Weitere grundlegende Information findest du hier in der Satzung des BRK bzw. in der Ordnung für die Wasserwacht im BRK.